Wo liegt eigentlich Kevelaer?

Wo liegt eigentlich Kevelaer?

Kevelaer ist eine Stadt am linken Niederrhein (Kreis Kleve) und liegt unmittelbar an der deutsch-niederländischen Grenze, etwa in der Mitte zwischen Krefeld und Kleve. Kevelaer hat knapp 30.000 Einwohner und ist der größte Marienwallfahrtsort Nordwesteuropas. In jedem Jahr kommen an die eine Million Pilger aus aller Welt in unser Stadt, um am Gnadenbild der „Consolatrix Afflictorum“, der „Trösterin der Betrübten“, zu beten. Solltest Du dich näher für Kevelaer und die Wallfahrt interessieren, so besuche bitte die offizielle Homepage der Stadt Kevelaer oder lese den interessantenArtikel in der Wikipedia über Kevelaer.

Kevelaer erreicht man mit der Bahn von Krefeld aus mit dem „Niersexpress“ (RE 10), mit dem Flugzeug über den ca. 6km entfernten Regionalflughafen Weeze-Laarbruch oder mit dem Auto über die Bundesautobahnen A57 (Abfahrt Sonsbeck, Richtung Kevelaer) oder A61 (Abfahrt Nettetal-Leuth, Richtung Straelen). Weitere Informationen siehe unter Anfahrt